minimieren
maximieren

Wir über uns

Was ist eine Bau-Innung?

In einer Bau-Innung schließen sich Baufirmen eines bestimmten Zuständigkeitsbereiches (hier Landkreis Deggendorf) freiwillig zusammen, um gemeinsame Interessen zu verfolgen.

Die Bau-Innung schult seine Mitglieder durch Fachvorträge in technischer, wirtschaftlicher und rechticher Hinsicht (Vorteil: Baubetriebe sind aktuell informiert), betreibt Öffentlichkeitsarbeit (Presse- und Medienarbeit, Teilnahme an Messen, Gespräche mit Politikern), führt Gesellen- und Zwischenprüfungen durch, schlichtet bei Streitigkeiten zwischen Baufirma und Bauherrn oder zwischen Arbeitgeber und Auszubildender, usw.

Die Bau-Innung ist damit die zuständige Organisation zur Vertretung der Fachinteressen eines Einzelhandwerks, der Arbeitgeberverband vor Ort. Die nächsthöheren Ebenen sind der Landes- bzw. Bundesverband (auf diesen Ebenen finden die Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft statt).

Die Innung selbst ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, geregelt in §§ 52-78 der Handwerksordnung.

Den Vorsitz führt der Obermeister mit Unterstützung durch die Vorstandschaft und Geschäftsführung.

Geschäftsstelle

Bau-Innung Deggendorf
Trat 13
94469 Deggendorf

Tel.: 0991 / 2857-50
Fax: 0991 / 2857-55
info(at)bauinnung-deggendorf.de